Jahreswechsel-Räuberzeit

Gemeinsame FreudeEs ist kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist. Das Jahr 2014 war gefüllt mit vielen neuen Aufgaben, vielen Angelstunden mit Freunden und Gästen und mit tollen Fischen. Aber, eins hat jedes Jahr gemeinsam: einen Jahresabschluss zum reinen Raubfischangeln! Viele Stunden mit kalten Fingern waren dabei. Her vor zu heben waren die Monate Dezember und Januar mit einer Jerkangelei vom Feinsten. Eine spezielle Art der Fischerei, mit flach laufenden Ködern über tiefem Wasser. Jahreswechsel-Räuberzeit weiterlesen

Der Ruf nach Abenteuer

Hochwassermonster
entbrennt in mir jedes Jahr aufs Neue. Viele Angeltouren führten mich in den letzten Jahren durch ganz Europa. Immer wieder kehre ich gern nach Italien, an den Fluss Po zurück. Das Wels-Camp-am-Po der Familie Heiner dient mir immer zuverlässig als Basis. Bei meinen ersten Besuchen vor 10 Jahren, vor dem Ausbruch des „Wallerbooms“, war dort die Angelei noch recht einfach. Simple Posen und Grundmontagen brachten viele und auch schon damals große Fische. In den letzten Jahren pilgerten Herrscharen von Anglern aus ganz Europa an den großen Fluss, um dort den Fisch Ihres Lebens zu fangen. Einigen ist es gelungen, vielen nicht… Der Ruf nach Abenteuer weiterlesen

Urlaubszeit – die schönste Zeit des Jahres !

Die Freude war groß...Ganz langsam werden die Tage wieder kürzer. Die vergangenen Wochen waren geprägt von aller- schönstem Sommerwetter gemischt mit einzelnen Gewittern. Für die Urlaubsgäste aus nah und fern die schönste Zeit des Jahres in einer der schönsten Flusslandschaften Deutschlands. Viele von Ihnen durfte ich in meinem Laden begrüßen. Tagtäglich bekomme ich ein positives Feadback auf Ihre gemachten Erfahrungen in unserer Region. Urlaubszeit – die schönste Zeit des Jahres ! weiterlesen

Heiße Pfingsten

"Lieblingsköder" lief super !Die Pfingstage sind für mich schon seit Jahren bestimmt für „meinen See“ an der Mecklenburgischen Grenze. Viele tolle Angeltage durfte ich hier schon erleben. Die Charakteristik dieser Endmoränenseen ist für uns Raubfischangler ein Segen. Wassertiefen bis 20m wechseln mit Unterwasserbergen und Sandbänken. Heiße Pfingsten weiterlesen

Die Erlösung

Big Beauty !

Für viele Angler in Deutschland läuft die Angelsaison schon seit einigen Wochen.  Für mich waren die letzten Wochen geprägt vom Umzugsstress des Ladengeschäftes. Die Neueröffnung liegt nun aber schon wieder ein paar Tage zurück. Für mich war die fischereiliche Abstinenz der letzten Wochen fast unerträglich. Die Erlösung weiterlesen